„Service heißt, das ganze Geschäft mit den Augen des Kunden zu sehen.“ #axelhaitzer 👍
Automatisierte Vorgänge bzw. automatisierte Antworten, wie „Ihre Anfrage wird bearbeitet.“ finde ich wirklich klasse. Doch in meinem jetzigen Fall nicht mehr. Hier ist eine Grenze überschritten worden, denn ich als Mensch & Kunde sitze an der anderen Seite der Leitung und kein Roboter.
.
Von Anfang an: Vor 16 Tagen habe ich über einen namhaften Marktplatz wieder einmal ein interessantes digitales Produkt gefunden, welches man für sieben Tage für einen Euro testen kann & danach wird es ein Abo geben oder man kann per Mail darauf verzichten. Alles ganz easy 😃
Bestellt. Nur der Zugang funktionierte nicht. Erste Mail an den Marktplatz geschrieben. Antwort: Ich solle mich an den Anbieter wenden. Getan. Der namhafte Anbieter schickte eine Mail, in der stand: Erhöhtes Aufkommen & es dauert etwas länger als normaler Weise. 😏 Nach fünf Tagen war meine Geduld am Ende & ich bat um Stornierung bei dem Marktplatz, mit dem Hinweis, dass ich bis jetzt keinen Zugang zum Produkt habe. .
Für mich war es damit erledigt, auch wenn ich vor allen Dingen von dem Anbieter echt enttäuscht war & bin. 😕 .
Doch dann kam die Abbuchung des Abo-Betrages. Ein Klick = zurückgeholt. Den Markplatz informiert. Und jetzt halt dich fest: „Es gibt ein Problem mit Ihrer Bestellung.“ heißt es im Betreff vom Marktplatz. Mir wurden die AGBs erklärt, Kosten werden mir in Rechnung gestellt & die Ankündigung, dass mein Kundenkonto gekündigt werden kann etc. .
Und jetzt platzte mir nach 16 Tagen der Kragen, denn ICH HABE DAS PROBLEM mit meiner Bestellung! Auf diese Mail habe ich noch keine Antwort erhalten. 😉
Hast du auch schon solche Erfahrungen gemacht? Interessiert mich wirklich brennend 😃
Danke & herzliche Grüße Jennifer #businesscockpit #berlin #instaberlin #berlinstagram #service

Unser Account und der Original-Post auf Instagram: Das Business Cockpit auf Instagram

Business Cockpit Newsletter, trag dich jetzt ein